Anwendungen
  • nederlands
  • english
  • contact
  • home
Wärmedehnung

  • Auswahl von Kompensatoren für Anwendung Heizung und Klima,
  • Wärmedehnung bei Mediumstemperatur < 100°C
  •  
  • Algemein:
  • In Heizung und Klima Anlagen gibt es Rohrleitungen mit wechselnden Temperaturen.
  • Temperaturen 90-70 oder 6-12 oder 50-30 sind herkömmliche Werte. Während der Montage
  • im Winter kan die Temperatur bis zum 5°C verringern.
  • Es entsteht dann eine Differenz in der Metalltemperaturen von bis zu 85°C.
  • Aufgrund der Wärmedehnung des Metalls mit wechselnden Temperaturen
  • entstehen Rohrlängendifferenzen.
  • Kompensatoren können die Wärmedehnung aufnehmen.
  • Anwendungen sind z.B. Steigleitungen in Schächten, Rohrleitungen in Kellern,
  • Korridore, Rohrbrücken.
  • Lösung mit axial Kompensatoren:
  • Die hydraulischen Kräfte durch den Innendruck des Mediums sind bei der Gestaltung
  • des Rohrleitungsystem sowie bei der Montage von Rohrleitungen, Halterungen und
  • Kompensatoren zu berücksichtigen. Insbesondere sind die Festpunkte bei der
  • Anwendung Axialkompensatoren schwer belastet!
  • Lösung mit lateral / angular Kompensatoren:
  • Machmal ist mit Lateral- oder Angularkompensatoren Wärmedehnung auf zu nehmen,
  • aber dann ist eine gute Studium der Rohrleitungsgeometrie benötigt. Im Zeifelsfall
  • bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung
  •  
  • Auswahl Axialkompensatoren:
  • - DN 20 - DN 50 mit Rohrgewinde
    : Kledil® Gummiqualität CCKledil CC
  • - DN 20 - DN 450 mit Flansche
    : Dilatoflex® serien NT Gummiqualität CCDilatoflex NT-1 CC
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  • Hibro Compensatoren bv
  • All rights reserved